GWA-AdZyklopädie zeigt Clio Awards

Dienstag, 08. Juli 2008

Die Gewinnerkampagnen des diesjährigen Clio Award sind ab sofort in der GWA-AdZyklopädie zu sehen. Die Service-Abteilung des Gesamtverbandes Kommunikationsagenturen (GWA) ist seit einigen Jahren offizieller Repräsentant des Clio in Deutschland. GWA-Mitglieder, die die Reise nach Miami verpasst haben, können die weltweit kreativ am besten bewerteten Kampagnen in den bereichen TV, Print, Radio, Internet, Außenwerbung, integrierte Kampagnen, innovative Medien, Design, Content & Contact sowie studentische Arbeiten anschauen.

Bei den Clio Awards 2008 war die Ausbeute deutscher Kreative mit 35 Medaillen größer denn je. Ganz vorn dabei waren jung von Matt mit insgesamt neun Awards und Ogilvy & Mather mit sieben.

Der Zugang zu den ausgezeichneten Spots ist für alle registrierten GWA-Mitglieder unter www.clioawards.com möglich. si

Meist gelesen
stats