GPRA befragt Hochschulen zu BA- und MA-Studiengängen

Donnerstag, 17. August 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ausbildungsmonitor


Die Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) präsentiert die Ergebnisse ihres Ausbildungsmonitors, den sie in diesem Jahr erstmalig durchgeführt hat. Im Rahmen dieser Studie wurden 22 Universitäten und Fachhochschulen mit Studienangeboten im Kommunikationsbereich zur Einführung des Bachelor- und Masterstudiensystems befragt. Die Resultate des Monitors zeigen, dass spätestens im Wintersemester 2007/2008 fast alle Hochschulen ein Studium mit dem Bachelor-Abschluss anbieten. Die flächendeckende Einführung der Masterstudiengänge soll im Wintersemester 2009/2010 abgeschlossen sein. Mit der Umstellung der Hochschulausbildung erwartet die GPRA eine stärke Orientierung der Ausbildung an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes und damit langfristig gute Berufsaussichten für Absolventen.

Der Ausbildungsmonitor soll künftig einmal pro Jahr durchgeführt werden. bn

Meist gelesen
stats