GGK Zürich gewinnt Berliner Wohnungsbaugesellschaft

Mittwoch, 18. Februar 2009
-
-

Der Pitch um den Etat der kommunalen Berliner Wohungsbaugesellschaft Degewo ist entschieden. Das Rennen hat die Agentur GGK in Zürich gemacht. Dem Vernehmen nach hat sich die Agentur im Finale gegen BBDO Berlin durchgesetzt. Die Kampagne soll Ende April vorgestellt werden. Der Etat wird von Zürich aus betreut. Die Mediabetreuung übernimmt Die Mediafabrik in Berlin, die Produktion der Werbemittel erledigen lokale Dienstleister.

Die angedachte Eröffnung eines Büros von GGK in Berlin kommt vorerst also nicht zustande. Agenturchef Hermann Strittmatter schließt dies für die Zukunft nicht aus, macht den Schritt aber von der wirtschaftlichen Absicherung abhängig.

"Falls andere deutsche Unternehmen wieder kreative Leistungen aus der Schweiz beziehen wollen und auch Schweizer Unternehmen endlich wieder einheimische, unabhängige Agenturen für ihre Kampagnen im Ausland - zum Beispiel in Deutschland - einsetzen würden, rückt die Eröffnung einer GGK in Berlin einen Schritt näher", schreibt Strittmatter in einer Pressemitteilung. mam 
Meist gelesen
stats