GCI-Gruppe und Healthy People betreuen neue Food-Linie von Novartis

Mittwoch, 09. Juni 1999

Novartis Consumer Health bringt eine neue Functional-Food-Range auf den Markt und hat sich dafür zwei Grey-Networkagenturen als globale Kommunikationspartner ins Boot geholt. Der achtstellige klassische Etat wanderte zu Healthy People, Düsseldorf, das 2,4 Millionen Schweizer Franken schwere PR-Budget wird von der GCI-Gruppe London/Düsseldorf verantwortet. Eingeführt werden die mit speziellen natürlichen Gesundheitsadditiven angereicherten Food-Produkte von Novartis zunächst in der Schweiz und in Großbritannien. Im Jahr 2000 sollen die Ernährungsprodukte auch in Deutschland und in weiteren europäische Ländern auf den Markt kommen. Die globale integrierte Kommunikationsoffensive geht folgerichtig zunächst in der Schweiz und in Großbritannien an den Start. Die von GCI Europe entwickelte PR-Kamapgne richtet sich an Endverbraucher und Healthcare-Spezialisten. Für die GCI-Network ist der Novartis-Auftrag der zweite globale Etatgewinn innerhalb kurzer Zeit: Im Mai hatte die PR-Gruppe den weltweiten PR-Etat von British Airways an Land gezogen.
Meist gelesen
stats