GBK, Heye trommelt für Brockhaus

Montag, 31. Oktober 2005

Die Münchner Agentur GBK, Heye entwirft eine Kampagne zur 21. Enzyklopädie aus dem Hause Brockhaus. Das Mannheimer Unternehmen hat für die bisher umfangreichste Brockhaus-Enzyklopädie das größte Werbeinvestment seiner Geschichte unternommen und der Agentur einen siebenstelligen Etat zu Verfügung gestellt. Mit dem Claim "Wer mehr weiß, kann mehr bewegen." ist die Kampagne bereits zur Frankfurter Buchmesse gestartet. Zum ersten Mal gibt es einen TV-Spot. Eine Printkampagne mit Testimonials wie Anne Will und Otto Sander wird ab Mitte November geschaltet. Der Auftritt wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz gezeigt. Erst kürzlich konnte das Unternehmen sein 200. Firmenjubiläum feiern. ems

Meist gelesen
stats