Fusion von Grey CC und KM Wolff ist perfekt

Freitag, 26. März 2004

Der Zusammenschluss der beiden Grey-Töchter Grey CC und KM Wolff in Hamburg ist unter Dach und Fach. Wie erwartet werden die beiden Firmen zum 1. April unter dem namen Grey & Wolff verschmolzen. Der Fusionsprozess begann bereits im Herbst vorigen Jahres, als Grey CC mit in das Gebäude von KM Wolff zog.

Ursprünglich war geplant, die neue Firma unter dem Namen Wolff & Grey an den Start zu schicken. Nach dem Erfolg von Grey CC mit dem Gewinn des Klassik-Etats von T-Online haben sich die Vorzeichen allerdings geändert. Das 40-köpfige Agenturteam wird geführt von Klaus Martin Wolff und Peter Gravier (Beratung) sowie dem Kreativen Werner Busam. Zu den Kunden von Grey & Wolff gehören neben T-Online, Axel Springer und Axa. mam
Meist gelesen
stats