Fuse dreht Mini-Spielfilm für Olympus

Mittwoch, 18. April 2012
-
-


Die Hamburger Kreativagentur Fuse hat für den Kamerahersteller Olympus einen Kurzfilm entwickelt, der die überaus robusten Modelle der Produktreihe Olympus Tough in den Mittelpunkt stellt. Das gut 2 Minuten lange Commercial erzählt - komplett ohne Sprache - die abenteuerliche Reise einer Kamera. Dabei muss das Gerät freien Fall, Wasser, Sand und ein Tiefkühlfach überstehen. Fuse hat die Story im Stile eines Spielfilms gehalten: Der Held, also die Kamera, erlebt aufregende Abenteuer, bewährt sich in Gefahr und kehrt am Ende zu seinem Besitzer zurück. Regie bei den Dreharbeiten führte Robert Kellner.

Der Clip kommt online auf den Websites von Olympus und diversen Händlern sowie am PoS zum Einsatz. Fuse hatte sich im Spätsommer letzten Jahres den Olympus-Etat für Webclips gesichert. ire
Meist gelesen
stats