Fujitsu-Siemens vergibt Europa-Etat an McCann-Erickson

Freitag, 17. Mai 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Europaetat London Millionenbetrag Serviceplan


McCann-Erickson hat den Europaetat von Siemens-Fujitsu gewonnen. Das Budget wird auch einen knapp zweistelligen Millionenbetrag geschätzt. Betreut wird der Etat gemeinsam von McCann-Erickson in London und der Berliner McCann-Agentur MECH.

Die Berliner Agentur wird die Adaption in allen europäischen Ländern koordinieren und das Geschäftsfeld Mittlere und kleinere Rechner betreuen. Der Bereich Großrechner wird von London aus betreut. Bisheriger Etathalter war die Münchner Agentur Serviceplan.
Meist gelesen
stats