"Fürs Leben": Bernd Hofmann wirbt um neue Organspender

Freitag, 03. Februar 2012
Bernd Hofmann
Bernd Hofmann


Eine Organspende ist das vermutlich wertvollste Geschenk, was ein Mensch einem anderen machen kann. Das greift Bernd Hofmann, Agenturgründer und ehemaliger Heye-Geschäftsführer, im Online-Spot für die Initiative "Fürs Leben" der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) auf. Mit ihm wirbt die Einreichtung um neue Organspender. Etwa 12.000 Menschen stünden hierzulande auf der Warteliste für ein Organ, die Anzahl der jährlichen Transplantationen nehme trotz großer Bemühungen der beteiligten Institutionen nicht zu, so Hofmann. Der in Zusammenarbeit mit dem Berliner Gestalter Sven Bommes von Snob Desillustration entstandene 15-Sekünder soll das ändern. Die Klaviermusik im Spot stammt von Cäcile Marie Böhmig. Zu sehen gibt es das Commercial bislang ausschließlich online. Ob der Clip auch im Kino geschaltet wird, werde derzeit geprüft, so Hofmann.

Hofmann hatte sich im September mit der Agentur Hofmann Gesundheitskommunikation selbständig gemacht. Der langjährige Geschäftsführer von Heye DDB Health (2005 bis 2009) wechselte danach zu Switch Life Brands (SLB) in Hamburg. Bis 2005 war er für die Pharma-Agentur Beck & Co in München tätig. jm
Meist gelesen
stats