Fünf Medaillen für Markeneffizienz in New York

Dienstag, 27. Januar 1998

Dreimal Gold, einmal Silber, einmal Bronze und zwei Auszeichnungen holten die deutschen Teilnehmer beim Internationalen AME-Wettbewerbs des New York Festivals. Gold ging an Grey, Düsseldorf (Odol, "Zwillinge"), McCann-Erickson, Frankfurt (Trevira) und RTS Rieger Team, Leinfelden-Echterdingen (BBC, "Räder"). Silber gab es für Serviceplan, München (Pasta Alberto, "Red Piaggio"), Bronze für BBDO, Düsseldorf (Grüner Punkt, "Zug"). AME steht für Advertising Marketing Effectiveness. Der Wettbewerb ist vergleichbar mit dem deutschen Effie.
Meist gelesen
stats