Fünf Gewinner beim Saphir-Effie des GWA

Mittwoch, 13. September 2006

Der zum 25-jährigen Bestehen des Wettbewerbs ausgelobte Saphir-Effie geht an fünf Werbungtreibende. Als erfolgreichstes deutsches Unternehmen in der Geschichte des Effie-Awards zeichnet der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA den Henkel-Konzern aus. In den vier übrigen Kategorien können sich Mercedes-Benz, Ikea, Langnese und Niveau über die Trophäe freuen. Das Verfahren, mit dem die Sieger ermittelt wurden, stammt von Ex-Nestlé-Chef Hans Güldenberg. Ein eigenes Ranking für die erfolgreichsten Effie-Agenturen hat der Verband nicht erstellt. Ordnet man den siegreichen Unternehmen aber die betreuenden Agenturen zu und wendet das Punkteschema von Güldenberg an, steht Springer & Jacoby mit weitem Abstand an der Spitze. mam

Mehr zum Thema in HORIZONT-Ausgabe 37/2006 vom 14. September 2006
Meist gelesen
stats