Fünf Finalisten beim Neptun Crossmedia Award

Freitag, 24. April 2009
Die Siegerkampagne wird im Rahmen der Next 09 ermittelt
Die Siegerkampagne wird im Rahmen der Next 09 ermittelt

Beim Neptun Crossmedia-Wettbewerb von Hamburg@work haben es fünf Arbeiten in die nächste Runde geschafft. Die Siegerkampagne wird im Rahmen der Next 09 per SMS-Voting ermittelt. Die Internetkonferenz des Multimedia-Dienstleisters Sinner Schrader findet am 5. Mai in Hamburg statt. Rund 300 Teilnehmer bestimmen im Anschluss an die Präsentationen über die „ideenreichste, wirkungsvollste und wirtschaftlichste Crossmedia-Kampagne" des vergangenen Jahre ab. Zur Wahl stehen die Kampagnen „Juwelier Wempe By Kim Clip Clasp" (Albert Bauer KG). „Coca-Cola Weihnachtstour 2008" (Media Com), die Kampagne „Im neuen Jahr besser pendeln" für die Deutsche Bahn (Achtung Kommunikation), „Größer, breiter, schneller - mit der Ebay Tuning Meisterschaft fett in der Tuningszene" (Initiative Media) und „23 Tage. Das You-Tube Fan-Tagebuch" (Kolle Rebbe).

Diese Vorauswahl aus gut 30 eingereichten Arbeiten traf eine zehnköpfige Jury, in der Werber und Marketingprofis vertreten waren. Dabei warem unter anderen Stefan Kolle (Geschäftsführer Kolle Rebbe), Frank-Michael Schmidt (CEO Scholz & Friends Group) und Michael Trautmann (Geschäftsführer Beratung Kemper Trautmann).

Hamburg@work - Hamburger Initiative für Medien, IT und Telekommunikation - wird von der Freien und Hansestadt Hamburg und Unternehmen der Stadt getragen. Mit 2500 Mitgliedern und mehr als 650 Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft bezeichnet es sich als das bundesweit größte Netzwerk der Branche. Der Neptun Crossmedia Award wird in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben. si
Meist gelesen
stats