Fruchtalarm bei Philipp und Keuntje

Donnerstag, 12. Juni 2008

Die Molkerei Alois Müller vergibt die Froop- und Doppel-Decker-Etats an Philipp und Keuntje. Der Etat für den Joghurt mit Fruchtalarm sieht insbesondere die Weiterentwicklung der TV-Kampagne vor, die einen Fokus auf Haushaltsführende legen soll. Für den Pudding "Doppel-Decker" wird die Hamburger Agentur erstmals einen TV-Auftritt entwickeln. Kernzielgruppe der Maßnahmen sind die 10- bis 12-Jährigen.

Philipp und Keuntje übernimmt den Froop-Etat von Santamaria, Hamburg, die das Budget seit 2007 betreut hatten. Davor war Springer & Jacoby für die Marke verantwortlich und hatte unter anderem den Launch des Joghurts mit Kommunikationsmaßnahmen begleitet. nk
Meist gelesen
stats