Fristverlängerung für Comprix Award

Mittwoch, 11. Februar 2009
Der Comprix-Award wird zum 17. Mal vergeben
Der Comprix-Award wird zum 17. Mal vergeben

Agenturen, Unternehmen, Verlage und Berater können noch bis zum 27. Februar 2009 ihre Beiträge zum Healthcare-Communication-Preis Comprix einreichen. Bewertet werden Kampagnen, Anzeigen, TV-Spots, multimediale Anwendungen und andere Kommunikationsmaßnahmen für Arzneimittel und Gesundheitsangebot. Drei Fachjuries entscheiden über mögliche Gold-Awards in den Bereichen "RX-Produkte", "OTC-Produkte/Non RX, Non OTC" und "Digitale interaktive Medien". Die Gewinner und Finalisten des Wettbewerbs werden im Comprix-Jahrbuch dokumentiert. Die Ausschreibungsunterlagen können auf der Comprix.com heruntergeladen werden.

Der Comprix wird getragen von Verlagen (Deutscher Ärzte-Verlag, Urban & Vogel) Agenturen (Brand Health, Movendi, Ogilvy Healthworld, Schmidt-Bieber Communications, Schmittgall, Sudler & Hennessey) sowie von Bayer Healthcare. Die Preisverleihung findet am 15. Mai 2009 in Berlin statt. si 
 
Meist gelesen
stats