Freenet und Mobilcom bleiben bei Pilot Group

Montag, 30. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Freenet Jens-Uwe Steffens WPP Aegis Media


Nach langem Hin und Her vertrauen die Telekommunikationsanbieter Freenet und Mobilcom nun doch weiter auf die Hamburger Pilot Group. Deren Chef Jens-Uwe Steffens und sein Team betreuen die Büdelsdorfer Kunden bereits seit dem Jahr 2000 sowohl im klassischen Media- als auch im Online-Bereich. Der Gesamtetat liegt bei 20 Millionen Euro brutto und soll im Zuge der anstehenden Konzernumstrukturierung dieses Jahr erhöht werden. Das von Pilot betreute Mediabudget beinhaltet die Hauptmarken Freenet und Mobilcom sowie die Konzerntöchter Fundorado und Klarmobil. An dem Pitch waren auch die Frankfurter WPP-Tochter Mindshare und die Hamburger Carat aus der Aegis Media Group beteiligt. ejej



Meist gelesen
stats