Fred & Farid entwickelt preisgekrönte Wrangler-Kampagne weiter

Dienstag, 09. August 2011
-
-


Mit der „We are animals"-Kampagne hat sich Wrangler in den vergangenen Jahren zu einem der kreativsten Jeanslabels der Welt gemausert - zumindest aus Werbesicht. Seit 2009 räumt die Marke mit ihren saisonalen Print- und Onlineauftritten regelmäßig bei Kreativfestivals ab. Stammbetreuer Fred & Farid in Paris läutet jetzt mit einem filmischen Beitrag die nächste Runde der preisgekrönten Kampagne ein. Der Kurzfilm „Mark Your Territory" zeigt die große Vielfalt an Möglichkeiten, die Menschen nutzen, um ihr Revier zu markieren. Die Art und Weise, wie Spuren hinterlassen werden, ist heute durchdachter und aufwendiger - aber erinnert doch an das Verhalten von Tieren, die ihre persönliche Duftmarke hinterlassen. So schließt sich der Bogen zu dem Kampagnenmotto "We Are Animals", mit dem Wrangler stets aufs Neue dazu aufruft, aus der Routine zu entfliehen, das Leben extrem und Adrenalin durchflutet zu erleben.

Der aktuelle Beitrag der Denim-Brand, die zum internationalen VF Konzern gehört, ist seit kurzem auf dem Youtube-Kanal von Wrangler zu sehen. bu
Meist gelesen
stats