Französische Agenturen verbuchen 40 Prozent mehr Neugeschäft

Mittwoch, 26. Januar 2000

1999 war für die französischen Agenturen ein hervorragendes New-Business-Jahr. Um satte 40 Prozent steigerten die Top 10 ihr Neugeschäft im Vergleich zum Vorjahr. Das zeigt ein Agenturranking der Fachzeitschrift "CB News". Insgesamt lassen sich drei Tendenzen feststellen: Zum einen nimmt das Gewicht von internationalen Budgets zu. So hat zum Beispiel die internationale Koordination des Ariel-Budgets seitens Saatchi & Saatchi in Paris das New Biz gepusht. Zum zweiten zeichnen sich die großen Zugewinne häufig durch den Gewinn von wenigen, sehr großen Kunden aus, zum Beispiel: BDDP & Fils und Géant, Euro RSCG BETC und Air France. Zum dritten nehmen die Telekommunikationsunternehmen und Firmen der neuen Technologien, wie etwa das Cybereinkaufszentrum Houra (Agentur: Jean & Montmarin) mehr Platz ein.
Meist gelesen
stats