Frankreichs Effies Grand Prix an SNCF

Montag, 26. Oktober 1998

Die französische Bahn und ihre Agentur BDDP@TBWA sicherten sich den Grand Prix der diesjährigen französischen Effie-Verleihung. Sie bekommen ihn für ihre Anti-Streß-Kampagne, die die Autofahrer zwischen Paris und Lille zum Zugfahren animieren sollte. Insgesamt vergab die 18köpfige Jury unter dem Vorsitz von HEC-Professor Jean Noel Kapferer nur sechs Effies, einen Grand Prix und eine Spezialauszeichnung (für die Danoé-Kundenzeitschrift/Wunderman Cato Johnson). Weitere Effie-Preisträger sind: Yoplait und McCann-Erickson, Playtex und Euro RSCG BETC, Visual und Enjoy Scher Lafarge, Cnam TS, die staatliche Angestelltenversicherung und Hémisphère Droit sowie Accor und BDDP@TBWA/BDDP Corporate.
Meist gelesen
stats