Frankreich: Y&R gewinnt Bouygues Télécom

Donnerstag, 06. August 1998

Bouygues Télécom, Frankreichs drittgrößter Mobilfunkanbieter nach Itineris (France Télécom) und SFR (Cégétel), wechselt die Agentur: Nicht mehr FCB, sondern Young & Rubicam, beide in Paris, betreut künftig den Werbeetat des Mobilfunkanbieters. Der Etat wird allein für die ersten zwei Herbst-Monate auf knapp 20 Millionen Mark geschätzt. Young & Rubicam soll das von FCB entwickelte Konzept "Telefonieren wird zum sechsten Sinn" erneuern. Ogilvy One wird weiterhin das Budget von Bouygues Télécom Entreprises sowie von Messagerie Nomad betreuen und zeichent auch künftig für die Kundenbindungsprogramme verantwortlich.
Meist gelesen
stats