Frankreich: Leichter Anstieg der Agenturgehälter in Frankreich

Dienstag, 08. Dezember 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Agenturgehalt Frankreich Agenturenverband Durchschnitt


Die Gehälter in französischen Agenturen sind 1998 um 3 Prozent gestiegen. Im Durchschnitt verdient ein Agenturmitarbeiter umgerechnet 58.141 Mark brutto im Jahr. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die der französische Agenturenverband Association des Agences Conseils en Communication (AACC) durchgeführt hat. An der Studie beteiligt haben sich 33 Agenturen, die die festen Gehälter und regelmäßigen Prämien von insgesamt 3322 Mitarbeitern gemeldet haben. Erstmals stehen die Kreativdirektoren nicht mehr an der Spitze der Gehaltsliste. Mit 230.806 Mark liegen sie in diesem Jahr "nur" auf Platz zwei. Überholt wurden sie von den internationalen Managern, die im Schnitt 60.000 Mark mehr, sprich 291.045 Mark pro Jahr verdienen. An dritter Stelle liegen die Strategic-Planning-Chefs: Sie verdienen 191.552 Mark pro Jahr.
Meist gelesen
stats