Frankreich: Kreativer Großeinkauf bei Publicis

Dienstag, 22. Dezember 1998

Zum Jahresende verstärkt die Pariser Agentur Publicis Conseil massiv ihr Kreativ-Department und holt sich einige der derzeit begehrtesten französischen Kreativteams ins Haus. So wird das Tandem Christophe Coffre und Nicolas Taube künftig für den Publicis-Großkunden Renault zuständig sein. Von BDDP@TBWA brachten die beiden überdies mit: Pierre-Louis Messager, Frédéric Raillard, Farid Mokart, Axel Orliac und Laurent Dravent. Ferner wird das Kreativduo Guillaume de la Croix und Frédéric Témin, vormals bei CLM/BBDO für die Kookaï-Auftritte zuständig, unter dem Publicis-Banner arbeiten.
Meist gelesen
stats