For Sale sichert sich Etat der Textilkette New Yorker

Montag, 20. März 2000

Im Pitch um den TV- und Kino-Etat des Textileinzelhändlers New Yorker in Braunschweig konnte sich die Münchener Agentur For Sale gegen die Konkurrenten Die Brut, B5 und Zum goldenen Hirschen durchsetzen. Ziel der neu konzipierten TV- und Kino-Ideen ist es, verstärkt die Zielgruppe der jungen Erwachsenen zwischen 18 und 26 Jahren für die New Yorker-Shops zu begeistern. Die Handelskette ist bereits mit 280 Filialen in Europa vertreten und möchte ihre Präsenz in den ausländischen Märkten weiter ausbauen. Die Ideen sollen zusammen mit der Filmproduktion Hager Moss in München und der Regisseurin Suse Uhlenbrock umgesetzt werden. Der Start der europäischen Kampagne ist für Ende April geplant.
Meist gelesen
stats