For Sale gewinnt L'Tur

Freitag, 31. Oktober 2003

Die Münchner Agentur For Sale hat den Etat des Reiseveranstalters L'Tur gewonnen, für den sie bereits von 1997 bis 1999 gearbeitet hat. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch, an dem insgesamt sechs Agenturen teilgenommen haben, darunter auch der bisherige Etathalter Die Brut in Offenbach. L'Tur plant für das kommende Jahr laut Pressemitteilung "die größte Werbeoffensive der Firmengeschichte". Ziel sei es, den Vorsprung als Last-Minute-Primus weiter auszubauen. An dem Unternehmen sind TUI und Thomas Cook beteiligt. Der neue Auftritt startet im Januar 2004. Welche Medien belegt werden steht laut Unternehmenssprecherin Tanja Huber noch nicht fest. "Die Mediastrategie stellen wir zu einem späteren Zeitpunkt vor", so Huber. Verantwortliche Agentur ist Mediacom in Düsseldorf. mam
Meist gelesen
stats