Foot Locker und Converse kreieren Tape-Art in London

Freitag, 19. November 2010
-
-

Street Art - welchen Erfolg man damit haben kann, hat der Nachrichtensender CNN mit seiner Kampagne "Go beyond borders" eindrucksvoll bewiesen (Agentur: Heimat, Berlin). Ebenfalls mit einem Klebeband waren jetzt Straßenkünstler für Foot Locker und dem Schuhlabel Converse unterwegs. Mit der viralen Aktion in London trommeln die beiden für die Winterkollektion des Sneakers Converse Padded Collar 2, die Foot Locker exklusiv vertreibt. Ein Spot, kreiert von Sapient Nitro in London, präsentiert das Ergebnis der Tape-Art-Installation: So haben die Künstler zum einen einen riesigen Kopfhörer an einer Wand erschaffen. Und auf einer Kreuzung beklebten sie einen Kreisverkehr so, dass er sich in einen übergroßen Plattenspieler verwandelte. Mit dem Auftritt unter dem Motto "Just don't stand there. Be inspired" wollen Converse und Foot Locker ihre Käufer zu mehr Eigeninitiative und Freude am aktiven Leben auffordern. Die Produktion des Commercials verantwortete die ebenfalls in der britischen Hauptstadt sitzende Annex Films.

Zu sehen gibts das Commercial (Mediaschaltung: OMD, London) hierzulande bis Ende November auf MTV und Viva. Die Kampagne ist zudem in Großbritannien, Spanien, Frankreich und den Niederlanden sichtbar. Auch online ist er zu sehen - unter anderem auf Footlocker.eu, Youtube.com/footlocker und Facebook/footlocker.eu. jm


Meist gelesen
stats