Focus schnürt Clio-Package

Mittwoch, 12. März 2008

Zum vierten Mal bietet das Nachrichtenmagazin "Focus" eine Reise zu den Clio Awards in Miami an. Bei dem zweitgrößten Werbefestival der Welt, das vom 14. bis 17. Mai stattfindet, werden Arbeiten aus den Bereichen TV, Print, Außenwerbung, Radio, integrierte Kampagnen, innovative Medien, Design, Internet und Nachwuchs prämiert. Die "Focus"-Reise geht vom 14. bis 18. Mai. Neben den feierlichen Preisverleihungen sind Seminarveranstaltungen und Partys Bestandteile des viertägigen Programms. Die Clio-Reise ist inklusive Flug, Hotelübernachtung im neu eröffneten Gansevoort South und Festival-Passport ab 2590 Euro erhältlich. Nähere Informationen erteilt Stephanie Wende, Wende Communications, Berlin, Telefon: 030/236243-39, E-Mail: sw@wendecommunication.de. Anmeldungen sind noch bis zum 28. März möglich.

Auch bei den Clio Awards laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Das Festival hat nun die Juries für die Kategorien Content & Contact und Print/Poster/Billboard/Innovative/Integrated bekannt gegeben. Vorsitzende sind in diesem Jahr Johnny Vulkan, Partner von Anomaly in New York und Jeremy Craigen, Executive Creative Director von DDB UK, London. Als deutsches Jurymitglied ist Stephan Vogel, Executive Creative Director von Ogilvy & Mather in Frankfurt mit dabei. stu

Meist gelesen
stats