Flughafen Berlin Brandenburg sucht Werbeagentur

Montag, 10. September 2012
Auf Agentursuche (Foto: Alexander Obst / Marion Schmieding, Flughafen Berlin Brandenburg)
Auf Agentursuche (Foto: Alexander Obst / Marion Schmieding, Flughafen Berlin Brandenburg)

Die krisengeplagte Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg sucht per Ausschreibung eine neue Leadagentur. Gesucht wird ein Dienstleister, der sich um sämtliche Kommunikationsmaßnahmen für den neuen Hauptstadtflughafen kümmert, der Medienberichten zufolge nun erst im Herbst 2013 eröffnet wird. Nicht nur wegen dieser Verzögerung sollten Agenturen, die sich um den Auftrag bemühen, krisenerfahren sein. darauf weist indirekt auch die Ausschreibung hin. Dort heißt es: "Es gibt wiederkehrend Situationen, in denen eine kurzfristige Zuarbeit (unter Umstände während weniger Stunden) nötig ist. Ebenso ist es im Bedarfsfall erforderlich, dass die Agentur in den Abendstunden oder an Wochenenden zur Verfügung steht."

Zu den Aufgaben gehören unter anderem stratgische Beratung und Planung, Weiterentwicklung der Markenkommunikation sowie die Entwicklung und Umsetzung von Werbemaßnahmen in sämtlichen Kommunikationskanälen. Die Vertragslaufzeit beginnt Mitte Februar 2013 und endet ein Jahr später. Aktueller Etathalter ist Scholz & Friends Berlin. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hierhor        
Meist gelesen
stats