Fleishman-Hillard gewinnt PR-Etat von Fujitsu

Dienstag, 21. April 2009
Der Bekannheitsgrad von Fujitsu soll gesteigert werden
Der Bekannheitsgrad von Fujitsu soll gesteigert werden

Fleishman-Hillard berät Fujitsu Technology Solutions in den Bereichen PR und strategischer Kommunikation. In einem Pitch konnte sich die Agentur gegen zwei Mitbewerber durchsetzen. Das Münchner Team begleitet den IT-Infrastruktur-Anbieter bei der strategischen Neuausrichtung. Fujitsu Siemens Computers gehört seit dem 1. April vollständig zum Fujitsu-Konzern. Der Siemens Schriftzug darf noch zwölf Monate weiter geführt werden, danach muss er aber von Werbemitteln und Geräten verschwinden. Ziel der PR-Kampagne ist es daher, den Bekanntheitsgrad von Fujitsu als Anbieter von IT-Infrastrukturlösungen zu erhöhen.

Fleishman Hillard in München hat sich auf die Sparten IT, Telekomunikation und Consumer Electronics spezialisiert. Zuletzt konnte der Etat von Xerox Europe gewonnen werden. brö    
Meist gelesen
stats