Five-a-Side startet mit erstem Turnier in Deutschland

Freitag, 05. Oktober 2001

Den Freizeit-Kickersport Five-a-Side will ein gleichnamiger Frankfurter Verein auch in Deutschland populär machen. Kommunikativ begleitet wird er dabei von Group.ie, einer Beratungstochter der Filmproduktion Neue Sentimental Film.

Das erste Turnier der Funsportart, bei der nur zehn statt 22 Leute auf den Platz gehen, findet vom 29. Oktober bis 2. November in Frankfurt statt. Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.5-a-side.de. Dort können sich Hobby-Kicker auch zum Turnier anmelden.
Meist gelesen
stats