Fischer-Appelt schließt sich Healthcare-Netzwerk an

Freitag, 26. April 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

London New York Paris Brüssel Tokio Aventis


Die Hamburger Agentur Fischer-Appelt hat zusammen mit sechs anderen inhabergeführten PR-Beratungen das Healthcare-Netzwerk Global Health PR gegründet. Initiator des Verbundes ist die britische Agentur Santé Communication in London. Darüber hinaus gehören neben Fischer-Appelt die Agenturen Science PR in Washington, Chamberlain Communications Group in New York, Group PR in Paris, PR Force in Brüssel und Inoue PR in Tokio zu dem neuen Netzwerk. Die sieben Agenturen stehen zusammen für einen Honorarumsatz von 28 Millionen US-Dollar (31 Millionen Euro). Zu den Kunden der beteiligten Agenturen gehören Unternehmen wie Aventis, Asta-Zeneca und Bristol-Myers-Squibb.
Meist gelesen
stats