Fischer-Appelt findet für Transparo die Einparkmeisterin

Mittwoch, 24. Oktober 2012
TV-Juror Jorge Gonzalez begutachtete, wie gut die Teilnehmer mit High Heels einparken können
TV-Juror Jorge Gonzalez begutachtete, wie gut die Teilnehmer mit High Heels einparken können

Deutschlands bester Einparker ist eine Frau. Das findet zumindest das Vergleichsportal Transparo, das die erste deutsche Einparkmeisterschaft ausgerichtet hat. Die Aktion wurde von der PR-Agentur Fischer-Appelt umgesetzt. Sie hatte sich den Etat vor kurzem gesichert. Gewonnen hat den Titel die Düsseldorferin Sabine Langer, die zusammen mit ihrer Teamkollegin Birgit Michels an den Start gegangen ist. Zu den fünf verschiedenen Disziplinen gehörte auch eine Spezialaufgabe. Die Teilnehmer mussten in High Heels einen Lkw einparken. Begutachtet wurde das Manöver von Laufstegtrainer Jorge Gonzalez, bekannt aus der Castingshow Germany's Next Topmodel. "Am Ende hat sich gezeigt, dass Chicas die besseren Einparker sind", urteilt Gonzalez. An der Einparkmeisterschaft nahmen insgesamt acht Fahrer teil, vier Männer und vier Frauen. Sie waren zuvor über einen Facebook-Wettbewerb und mehrere Autoblogs ermittelt worden.

Transparo ist ein Vergleichsportal, das sich unter anderem auf Versicherungen spezialisiert hat. Das Angebot gehört zu Aspect Online, das sich wiederum im Mehrheitsbesitz der Versicherer HDI Direkt, Huk-Coburg und WGV befindet. Vorstandsvorsitzender ist Johannes Hack. Für Marketing ist Petra Berghaus-Wagner zuständig. hor  
Meist gelesen
stats