Fischer-Appelt baut Geschäft mit der Bundesagentur für Arbeit aus

Freitag, 17. Juli 2009
Bernhard Fischer-Appelt erhält Nachschlag von der Bundesagentur
Bernhard Fischer-Appelt erhält Nachschlag von der Bundesagentur
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bundesagentur für Arbeit Jobbörse Portfolio Relaunch


Die Hamburger Agentur Fischer-Appelt gewinnt einen weiteren Etat der Bundesagentur für Arbeit. Neu im Portfolio ist ab sofort auch die Jobbörse der Behörde, für den die Fischer-Appelt-Tochter Furore die Kommunikation zum Relaunch begleitet. Die Schwerpunkte der Kampagne liegen in den Bereichen Online und klassische Werbung. Begleitend kommen PR-, Event- und Dialogmarketingmaßnahmen zum Einsatz. Der Auftritt für das größte Jobportal der Republik wird parallel zum Relaunch im Herbst starten. Ziel ist es, die Vorteile und technischen Neuerungen des Webangebots zu kommunizieren. Angesprochen werden sollen Arbeitnehmer und Unternehmen.

Die Jobbörsen-Kampagne ist das größte Marketingprojekt der Bundesagentur im Jahr 2009. Fischer-Appelt hat für den Kunden bereits verschiedene Projekte realisiert. Darunter die Qualifizierungsoffensive "Weiter durch Bildung". mam 
Meist gelesen
stats