Fischer-Appelt Relations verstärkt Büro in NRW

Montag, 04. April 2011
Barbara Palmer geht zu Fischer-Appelt
Barbara Palmer geht zu Fischer-Appelt

Die PR-Agentur Fischer-Appelt Relations baut ihre Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen aus. Ende voriger Woche ist nach der im Februar eröffneten Niederlassung in Düsseldorf auch die Filiale in Köln gestartet. Das dortige Team wird von Barbara Palmer und Thomas Kleinrahm verstärkt. Beide kommen von Ketchum Pleon. Bei ihrem neuen Arbeitgeber sollen sie die Geschäfte in Nordrhein-Westfalen vorantreiben. Palmer steigt als Director PR ein und wird für die Koordination der neuen Hub-Standorte und für ausgewählte Kunden verantwortlich sein. Bei Ketchum Pleon war sie zuletzt Leiterin der Niederlassung in Bonn. Dieses Büro wird inzwischen kommissarisch von Rüdiger Maeßen geleitet.

"Mit Barbara Palmer konnte wir eine weitere Top-Kraft für unsere neuen NRW-Standorte gewinnen. Wir freuen uns, mit ihr unsere neuen Präsenzen zu etablieren und ausbauen zu können", sagt Frank Behrendt, Vorstand bei Fischer-Appelt. Der frühere Deutschland-Chef von Ketchum Pleon war im Februar bei der inhabergeführten PR-Agentur eingestiegen.

Kleinrahm kommt als Senior Berater zu Fischer-Appelt Relations. Der Medienspezialist wird den Bereich Entertainment/VIP sowie Sport- und Künstler-PR verantworten. Der frühere RTL-Redakteur ist auch als Manager von TV-Moderatorin Ruth Moschner und als PR-Berater von Schauspielerin Nina Petri tätig. mam 
Meist gelesen
stats