Fink & Fuchs macht PR für Monster

Freitag, 18. Juni 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Monster Worldwide Medienarbeit


Die Online-Jobbörse Monster.de hat ihren PR-Etat an die Wiesbadener Agentur Fink & Fuchs Public Relations vergeben. Fink & Fuchs übernimmt künftig die strategische Beratung und die Medienarbeit für Monster.de. Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad des Karriereportals zu steigern und seine Position im Markt für Online-Recruiting auszubauen. Fink & Fuchs ist als PR-Agentur auf die Märkte Computer, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik spezialisiert. ems
Meist gelesen
stats