Fink & Fuchs beendet Zusammenarbeit mit Dell

Montag, 11. September 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stephan Fink Zusammenarbeit Dell Deutschland


Nach über viereinhalb Jahren beendet die Wiesbadener PR-Agentur Fink & Fuchs ihre Zusammenarbeit mit dem PC-Hersteller Dell. Die Agentur gewann den Etat Anfang 1996 und übernahm die Corporate- und Produkt-PR des Unternehmens für Deutschland sowie auf europäischer Ebene. Jetzt hat sich Fink & Fuchs bewusst gegen die weitere Zusammenarbeit mit ihrem Kunden entschieden. Grund dafür ist zum einen die Veränderung der PR-Arbeit für das Unternehmen, zum anderen aber auch der Reiz neuer Aktivitäten. "Es handelt sich um eine reine Geschäftsentscheidung. Wir haben eine starke Nachfrage sowohl von bestehenden Kunden als auch von außerhalb", erklärt Geschäftsführer Stephan Fink. In Zukunft wolle man sich verstärkt auf diese neuen Aufgaben konzentrieren.
Meist gelesen
stats