Finanzdienstleister GFKL mit neuem Markenauftritt und Corporate Design

Mittwoch, 14. Dezember 2011
Die neue Bildwelt der GFKL-Gruppe
Die neue Bildwelt der GFKL-Gruppe

Die Gesellschaften der GFKL-Gruppe präsentieren sich seit 1. Dezember mit einem neuen Design. Verantwortliche Agentur  des neuen Markenauftrittes ist die Bartenbach AG mit Sitz in Mainz.  Der Relaunch von CI und CD ist die erste Arbeit der Agentur für den Dienstleister im Forderungsmanagement und beinhaltet unter anderem ein neues Logo, das einer Bezahlkarte ähnelt. Das neue Design ist Teil der Wachstumsstrategie der GFKL. Daneben realisiert Bartenbach für den Finanzdienstleister verschiedene Einzelprojekte im Bereich Unternehmenskommunikation (Relaunch der Webseite, Publikationen, Werbemittel). Für 2012 sind weitere Marketingaktivitäten geplant.

Ziel dieser Maßnahmen ist die Etablierung der GFKL-Gruppe als führende Marke im Forderungsmanagement. Die GFKL betreut derzeit ein Forderungsvolumen von 21,5 Milliarden Euro. Die Agentur Bartenbach hält den GFKL-Etat für die On- und Offline- Markenkommunikation seit August 2011.

Zu den weiteren Kunden der Agentur gehören Coface Deutschland, Schott und die Sparkasse Mainz. Verantwortlich auf Kundenseite ist Stefan Brauel (Vorstand Vertrieb und Marketing), auf Kundenseite CEO Tobias Bartenbach. HOR
Meist gelesen
stats