Fiat konzentriert 500 Millionen Dollar Mediaetat bei SMG

Dienstag, 06. Februar 2001

Der Autohersteller Fiat hat die Starcom MediaVest Group (SMG) zu seiner Lead-Agentur erkoren. SMG soll das internationale Mediageschäft für seine Marken Fiat, Alfa Romeo und Lancia betreuen. Der Gesamtetat wird auf rund 500 Millionen Dollar geschätzt. SMG ist bereits für die Marke Fiat in einigen Teilen Europas, Asien und Lateinamerika zuständig. Als Lead-Agentur wird SMG mit vier Kreativagenturen zusammenarbeiten: Leo Burnett und D'Arcy für Fiat, Red Cell für Alfa Romeo und Armando Testa für Lancia.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats