Fiat fährt mit Neu-Testimonial Fernando Alonso vor

Freitag, 03. Juni 2011
-
-


Im Berufsleben sitzt Fernando Alonso im Cockpit eines Ferrari, in seiner Freizeit kurvt der Formel-1-Pilot im Fiat durch die Gegend. Der italienische Autobauer führt mit einem TV-Spot mit Hauptdarsteller Alonso nun seinen 500 Twin Air in den Markt ein. Der Auftritt ist gleichzeitig die Premiere des Ferrari-Fahrers als Testimonial von Fiat. Zugegeben: Die Rennfahrer in der Königsklasse des Automobilsports müssen ein gesundes Maß an Verrückheit an den Tag legen. Aber gehört Alonso - wie der Spot suggeriert - wegen seines Fahrstils gleich auf die Couch beim Psychiater? Essen gehen, Besuche im Park und Einkaufen zählt Alonso in dem Spot zu seinen bevorzugten Freizeitbeschäftigungen. Natürlich bewegt er sich dabei nicht wie jeder Normalsterbliche auf zwei Beinen. Nein, der feurige Spanier brettert in seinem Fiat Twin Air über den Asphalt und durch die Botanik. Auf die Bremse trete er erst in allerletzer Sekunde - sozusagen kurz bevor es zu spät ist.

Sportlich und auch maskulin soll der Fiat-Auftritt daherkommen, deswegen entschied man sich für den Ex-Weltmeister als Produktbotschafter: "Wir haben Alonso für die Fiat 500 Twin Air-Kampagne verpflichtet, um die Charaktereigenschaften Fahrspaß und Spritzigkeit dieser innovativen Motorentechnologie zu unterstreichen und in den Vordergrund zu stellen", so Fiat-Sprecher Malte Dringenberg gegenüber HORIZONT.NET.

Der 30-Sekünder ist das Ergebnis der Kreativ-Arbeit von Armando Testa in Turin, die Adaption für den deutschen Markt besorgte Leo Burnett/ Frankfurt. Die Produktion der Mailänder Firma Movie Magic adaptierte Magnamana Production in Frankfurt, den Mediaplan arbeitete Maxus/ Düsseldorf aus. ire
Meist gelesen
stats