Fey & Tescari gewinnt Fährreederei Scandlines

Donnerstag, 16. Dezember 1999

Den hoch siebenstelligen Werbeetat der Rostocker Fährredderei Scandlines Deutschland hat sich die Münchner Agentur Fey & Tescari an Land gezogen. Aufgabe ist es vor allem, die Auslastung an schwachen Reisetagen und in Nebensaisonzeiten durch werbliche Maßnahmen zu verbessern. Scandlines bietet mit 43 Fähren auf zwanzig Linien das dichteste Netz von Ostsee-Fährverbindungen nach Skandinavien und ins Baltikum.
Meist gelesen
stats