Feuer heizt Südtirols Obstwirtschaft an

Montag, 28. Februar 2005

Mit einer Apfelkampagne hat die Münchner Agentur Feuer den Pitch um den europaweiten Millionen-Etat der Südtiroler Obstwirtschaft (VOG) für sich entschieden. Der Auftritt, mit dem die Bekanntheit der Marke Südtiroler Äpfel ausgebaut werden soll, startet in diesen Tagen in Deutschland und Norwegen. Die Umsetzung findet in Print, auf Großflächen und Big Prints statt. Für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und die "Süddeutsche Zeitung" wurde zusätzlich das ganzseitige Motiv "Die Rot-grüne Gesundheitsreform" entwickelt.

Die Kampagne soll in naher Zukunft in weiteren europäischen Ländern adaptiert werden. Auftraggeber ist die Südtiroler Obstwirtschaft (VOG), der Dachverband für Handel und die Südtiroler Marketing Gesellschaft. Für Media-Service ist TKM Starcom in Düsseldorf zuständig. si
Meist gelesen
stats