Famab und FME gestalten Deutschen Live-Marketing-Tag

Montag, 05. November 2007

Nach dem Businessforum Direkte Wirtschaftskommunikation, Eventtag und Adam- und Eva-Preisverleihung am 16. November in Essen steht für Famab und FME im Januar 2008 der Deutsche Live-Marketing-Tag auf dem Programm. Den begleitenden Kongress zur World of Events am 16. Januar in Wiesbaden führt erstmals das zur Wuppertaler Vok Dams Group gehörende Institut für Live-Marketing ILM in Abstimmung mit dem Forum Marketing-Eventagenturen durch. Mit der Veranstaltung soll den Umsetzern aus Wirtschaft und Agenturen die Erfolgsfaktoren des Live-Marketing aufgezeigt werden.

Das FME Forum Marketing-Eventagentur agiert unter dem Dach des Famab, der sich kürzlich als Verband für Direkte Wirtschaftskommunikation neu ausgerichtet hat. Für den Vorsitzenden Claus Holtmann ist die weitere Verbandsplattform Ausdruck "der wachsenden Bedeutung der Vernetzung von Spezialisten für Konzeption und Umsetzung" in der zunehmend komplexer werdenden Live-Kommunikation. si
Meist gelesen
stats