Faktor 3 und Beebop unterstützen Hamburg@work

Montag, 15. April 2013
HWF-Chef Neumann ist überzeugt vom Duo Faktor 3 und Beebop. (Foto: ruebenberg.de)
HWF-Chef Neumann ist überzeugt vom Duo Faktor 3 und Beebop. (Foto: ruebenberg.de)

Hamburg@work, eine Initiative der Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (HWF) für Medien, IT und Telekommunikation, arbeitet auch in den nächsten vier Jahren mit der Kommunikationsagentur Faktor 3 zusammen. Die Hamburger Agentur bekommt dabei nicht nur die Leitungsfunktion, sondern übernimmt auch die Planung und Umsetzung sämtlicher PR-Maßnahmen über alle Leistungsbereiche. Um künftig noch stärker in den digitalen Kommunikationskanälen vertreten zu sein, holt sich Hamburg@work zudem die Social Media-Agentur Beebop ins Boot. Ziel der Neuaufstellung und Schärfung des Themenprofils der Initiative, so Uwe Jens Neumann, Geschäftsführer der HWF, sei es, im dynamischen Standortwettbewerb weiter eine Vorreiterrolle einnehmen zu können. "Wir sind davon überzeugt, dass sich die ausgewählten Agenturen optimal ergänzen und uns für diese Aufgabe voranbringen werden", so Neumann. tt
Meist gelesen
stats