Faktor 3 macht die PR für Eigenmarken von Rewe

Donnerstag, 24. Mai 2012
Faktor-3-Vorstand Stefan Schraps
Faktor-3-Vorstand Stefan Schraps

Die Agentur Faktor 3 hat sich in einem Pitch den Etat für Food- und Non-Food Eigenmarken der Einzelhandelskette Rewe gesichert. Die Hamburger werden ab sofort die On- und Offline-Kommunikation der Marken "Vivess", "Rewe Feine Welt", "Rewe Frei von", "Rewe Beste Wahl" und "Rewe Bio" übernehmen. Ziel ist es, deren Bekanntheit zu steigern. Faktor 3 hat ein Kommunikationskonzept entwickelt, das neben klassischer Marken- und Produkt-PR auch digitale Maßnahmen wie Social-Media-Aktivitäten beinhaltet. "Wir haben uns einstimmig für die Zusammenarbeit mit Faktor 3 entschieden. Überzeugt hat uns vor allem das ausgeprägte Markenverständnis sowie der ganzheitliche, strategische Ansatz in der Produkt- und Markenkommunikation, den die Agentur über die Disziplinen Public Relations und Digital optimal zu leisten vermag", sagt Rewe-Sprecher Raimund Esser.

"Für die kundennahe Betreuung von Rewe haben wir aus unseren branchenorientierten PR-Units und den Digital-Spezialisten ein schlagkräftiges Team zusammengestellt, das sämtliche Kompetenzen zur Umsetzung aller PR- und Online-Maßnahmen optimal bündelt", sagt Faktor 3-Vorstand Stefan Schraps. "Denn nur diese nahtlose Zusammenarbeit der kurzen Wege erlaubt uns, neben der klassischen PR auch die Social-Media-Kanäle effektiv zu bedienen und die Rewe-Eigenmarken über mehrere Kommunikationskanäle kreativ zu inszenieren." ire
Meist gelesen
stats