FME verschärft Aufnahmekriterien

Montag, 01. September 2003

Das Forum Marketing-Eventagenturen (FME) führt ein modifiziertes Aufnahmeverfahren ein. Das wurde auf einem Treffen der Arbeitskreissprecher des Verbands beschlossen. Mit diesem Schritt will das FME seinen hohen "Qualitätsanspruch" noch deutlicher dokumentieren. Künftig müssen Agenturen, die in den Verband aufgenommen werden wollen, sich mit zwei Konzeptionen vor dem Präsidium und den Arbeitskreissprechern präsentieren.

Zudem legte das FME fest, dass Empfehlungen von zwei Kunden und zwei FME-Mitgliedern vorgelegt werden müssen. Daneben besteht weiterhin die Aufnahmekriterien: dreijährige Marktpräsenz, Unabhängigkeit von einzelnen Auftraggebern, wirtschaftliche Unbescholtenheit und hohes Konzept- und Durchführungs-Know-how. sib
Meist gelesen
stats