FJR setzt Licor 43 in Szene

Donnerstag, 12. August 2010

Die Münchner Agentur FJR hat eine Kampagne für die spanische Likörmarke Licor 43 entwickelt. Der Auftritt startet mit einem TV-Spot, mit dem das Produkt noch bekannter gemacht werden soll. Neben dem Lead-Medium Fernsehen sollen künftig auch Anzeigen, Online-Werbung und PoS-Aktionen zum Einsatz kommen. Im Mittelpunkt des TV-Spots steht eine Flamenco-Tänzerin, die mit ihrem Tanz und 3D-Animationen für das Mischgetränk "Blanco 43", bei dem der Likör mit Milch gemixt wird, wirbt.

Der Spot wurde in Barcelona unter der Regie von Matthias Zentner gedreht. Verantwortliche Filmproduktion ist GAP Films in München. Um die Postproduktion hat sich Velvet Mediendesign gekümmert. Der Film ist ab Donnerstagabend auf reichweitenstarken Sendern zu sehen.

Likor 43 wird von Campari Deutschland vertrieben. FJR hat bereits für verschiedene Marken des Spirituosenherstellers gearbeitet, darunter Ouzo 12. mam 
Meist gelesen
stats