FJR schenkt sich Deit ein

Donnerstag, 20. November 2008
Neu auf der Kundenliste von FJR
Neu auf der Kundenliste von FJR

Die Münchner Agentur Fahrnholz & Junghanns & Raetzel (FJR) hat den Werbeetat für die Getränkemarke Deit gewonnen. Das Budget für die bundesweit vertriebene zuckerfreie Limonade liegt im siebenstelligen Bereich. Lizenzgeber für Deit ist Drinkstar in Rosenheim, das zur Symrise-Gruppe gehört. Dieses Unternehmen ist laut Agenturangaben einer der weltweit führenden Hersteller von Duft- und Aromastoffen sowie von kosmetischen Grund- und Wirkstoffen. Bis Sommer 2009 soll FJR eine klassische Kampagne sowie Promotionmaterial für den Point of Sale und Verkaufsförderungsmaßnahmen realisieren. Das von FJR entwickelte Kommunikationskonzept soll die Lifesytle-Bedürfnisse und -Einstellungen der Konsumenten stärker berücksichtigen als bislang. Auf Agenturseite sind Geschäftsführer Henner Raetzel, Etatdirektor Marcus Loersch und Creative Director Yvo Helmrich verantwortlich. Deit wird deutschlandweit von fünf Lizenzpartnern vermarktet und tritt gegen Wettbeweber wie Sinalco, Sprite und Fanta an.

Mit dem Deit-Gewinn setzt FJR seine positive Neugeschäftsbilanz in diesem Jahr fort. Die Agentur konnte sich 2008 unter anderem Aufträge von Homann, Nordsee, Bernbacher und Russian Standard sichern. mam   
Meist gelesen
stats