FJR angelt sich Nordsee-Etat

Donnerstag, 12. Juni 2008
FJR-Geschäftsführung: Henner Raetzel, Thomas Junghanns, Frederik Kittsteiner, Hans Fahrnholz (v.l.)
FJR-Geschäftsführung: Henner Raetzel, Thomas Junghanns, Frederik Kittsteiner, Hans Fahrnholz (v.l.)

Die Agentur FJR hat sich den Werbe-Etat der Bremerhavener Restaurantkette Nordsee gesichert. Die Münchner setzten sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren durch, an dem auch einige renommierte Hamburger Agenturen teilnahmen. Im Finale standen sich dann FJR und der bisherige Etathalter Niehaus III, Düsseldorf, gegenüber.

FJR überzeugte mit einem integrierten Image- und Aktionskonzept, das für einen höhere Besucherfrequenz in den 400 Nordsee-Filialen sorgen soll.

Die Kreativschmiede betreut bereits die Nordsee-Schwester Homann, für die FJR im Frühjahr eine Fernsehkampagne mit dem Testimonial Barbara Schöneberger entwickelte. brö

Meist gelesen
stats