FGK entwickelt Markenauftritt für Nemetschek

Dienstag, 22. April 2008

Die Düsseldorfer Agentur für Markenführung FGK hat für den globalen IT-Anbieter Nemetschek eine Markenarchitektur konzipiert und umgesetzt. Für die bislang zehn Produktmarken von Nemetschek hat FGK eine Dachmarke mit dem Claim "Moving Minds" entwickelt. Aus dem Logo der Konzernmarke wurden die einzelnen Produktmarken abgeleitet. Mit dieser Markenarchitektur soll der Konzern eine nach innen und außen klar erkennbare Struktur erhalten.

Das neue Corporate Design ist zentraler Bestandteil der strategischen Ausrichtung der Münchner Nemetschek-Gruppe als international führender Hersteller von Softwarelösungen für den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden. Das 1963 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1100 Mitarbeiter und setzte im Geschäftsjahr 2007 rund 146 Millionen Euro um. si
Meist gelesen
stats