FCB Frankfurt startet zweite Kampagnenphase für Samsung

Freitag, 21. Juni 2002
Der neue Samsung-Spot
Der neue Samsung-Spot

Mit einem 30-Sekunden-Spot startet FCB Frankfurt die zweite Phase ihrer globalen Markenkampagne für Samsung. Ging es bisher um den Aufbau von Brandawareness, steht jetzt die Durchsetzung der Markenpositionierung an erster Stelle. Außerdem soll der Claim "Samsung - Digit All" etabliert werden. Der Spot soll jetzt gemeinsam mit Cheil Communications in verschiedenen Ländern etabliert werden.

FCB Frankfurt ist seit 2000 kreative Samsung-Leadagentur für Gesamteuropa und betreut auch den deutschen Etat. Derzeit arbeiten die Frankfurter an neuen Kampagnen für Mobiltelefone und Flachbildschirmfernseher, die in einigen Monaten gelauncht werden sollen.

In Deutschland will Samsung, Agenturangaben zufolge, ihre Abverkaufsstrategien in diesem Jahr massiv forcieren. "Dabei fungiert das Unternehmen von FCB Frankfurt als Speerspitze mit Unterstützung aller anderen FCB Agenturen", so Martin Blach, CEO von FCB Deutschland.

Mit diesem Statement bekräftigt Blach noch einmal sein Festhalten am Standort Frankfurt. Denn nach der Krise, die durch die Niederlage im Škoda-Pitch ausgelöst wurde (HORIZONT 17/2002), wurde bereits darüber spekuliert, ob die Frankfurter Dependance nicht mit FCB Berlin zusammengelegt und Samsung von der Hauptstadt aus betreut wird.
Meist gelesen
stats