Eva-Award in neuem Gewand

Dienstag, 17. Mai 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Gewand Ralf Domning


Das Forum Marketing-Eventagenturen ruft zur 9. Runde des Eva-Award auf. Ab sofort können Unternehmen und Agenturen Konzepte von Marketing-Events einreichen, die zwischen dem 1. Januar 2004 und dem 30. Juni 2005 realisiert werden. Zum diesjährigen Wettbewerb werden einige Neuerungen eingeführt. Damit soll eine "bessere Vergleichbarkeit der eingereichten Projekte und eine höhere Transparenz der prämierten Arbeiten" erzielt werden, sagt Ralf Domning, der im FME-Präsidium für den Branchen-Award zuständig ist.

Unter anderem wurde der Bereich Corporate-Events in mehrere Unterkategorien aufgeteilt. Eingereicht werden kann jetzt als Kunden-, Mitarbeiter- und Presse-Event. Aus der stärkeren Strukturierung sollen sich allerdings nicht automatisch mehr Preise ergeben. Ein standardisierter Konzeptleitfaden soll die Vergleichbarkeit der eingereichten Eventkonzepte erhöhen und deren Anonymisierung ermöglichen. Anmeldeunterlagen und Konzeptleitfaden zum Eva-Award können unter www.eva-award.de online abgerufen werden. si
Meist gelesen
stats