Eurocard schreibt Etat aus

Montag, 02. März 1998

Für eine neue B-to-b-Kampagne sucht die Euro Kartensysteme Eurocard und Eurocheque GmbH eine neueAgentur. Mit von der Partie sein sollen Bates, McHeyes, KNSK/BBDO und BDDP. Der Etat wird auf fünfMillionen Mark geschätzt. Fließen sollen die Werbemillionen in eine Printkampagne und in umfangreiche Below-the-line-Aktivitäten. Nicht zur Debatte steht momentan der achtstellige Etat für die klassische Endverbraucherwerbung. Das Budget wird nach wie vor von der Agentur Bates betreut.
Meist gelesen
stats